WILLKOMMEN IN UNSEREM KLEINEN PARADIES

Raikas OP ist gut verlaufen...

... bleibt die Frage, wie es mit dem Weidepanel weitergeht!

 

Drei Tage ist es her, seit Raika operiert wurde. Gute Nachricht: Sie hat alles gut überstanden, Zähne hat sie keine "opfern" müssen, was raus musste ist raus und die OP-Wunden verheilen bis jetzt auch sehr gut. Trotz Lipom, das sich dann doch als Tumor herausstellte, sind Raikas Chemologie- und Hämatologie-Werte (= gr. Blutbilder) super und gemäss Tierarzt sei sie für ihr Alter  sehr gut beieinander.

 

Der mit der Bewilligung für das mobile Weidezelt ist allerdings noch offen. Die nachträgliche Baubewilligung ist eingereicht und nun nicht mehr in meinen Händen. Keiner kann nachvollziehen, dass hier ein solches Gewese darum gemacht wird - es hat keinen Boden, nichts gemauert oder sonstwie gebaut... aber wenn der Kanton nicht will.?.

 

Jetzt bleibt für die Alpis nur zu hoffen, dass wir es da mit Mensch und nicht nur Pargraphen zu tun habe werden...

 


Sehr zu empfehlen!

Wer zu seinen Neuweltkameliden ein gutes Verhältnis haben, deren Wesen verstehen und sie dann auch entsprechend  OHNE "Wrestling"-Einlagen händeln und trainieren möchte (was ja eigentlich auch jeder Tierbesitzer anstreben sollte!), dem seien Buch und Kurs CAMELIDynamics von Marty McGee Bennett wärmstens empfohlen!

 

Näheres zu Marty McGee Bennett und ihren Methoden findet Ihr direkt auf www.CAMELIDynamics.com.

 

Weitere Infos und Link-Tipps zu Neuweltkameliden allgemein gibt's auch hier!

 

Euses Paradiesli
Doris Pascual-Frieden

Zurzacherstrasse 264

CH-5200 Brugg-Lauffohr AG

doris.pascual@eusesparadiesli.ch