WILLKOMMEN IN UNSEREM KLEINEN PARADIES

Nein, dieses Pferd hat eigentlich nichts mit dem Paradiesli zu tun...

... mit meiner Ausbildung aber sehr wohl!

Im letzten Jahr gehörte Siri, die 21 jährige Friesenstute zu einer der 1. Patientinnen, wo ich dabei war. Ihr Kopf hatte wüste "Schnattern", sie war teilnahmslos, wirkte traurig und müde. Nach der 1. Behandlung begann sich Siri schon nach 1 Stunde wieder für das Geschehen um sie herum zu interessieren. Nach einem halben Jahr gab es nun ein Wiedersehen. Siris Kopfwunden und anscheinend auch die seelischen sind weg, ihre Beine allerdings bedürfen Pflege. Ich durfte sie nun akupunktieren, es wurden Lymphdrainage angewendet und ein homöopathisches Konstitutionsmittel gegeben. 

Ich hoffe jetzt natürlich auf Besserung und freue mich auf ein Wiedersehen mit diesem tapferen Pferd...

 


Sehr zu empfehlen!

Wer zu seinen Neuweltkameliden ein gutes Verhältnis haben, deren Wesen verstehen und sie dann auch entsprechend  OHNE "Wrestling"-Einlagen händeln und trainieren möchte (was ja eigentlich auch jeder Tierbesitzer anstreben sollte!), dem seien Buch und Kurs CAMELIDynamics von Marty McGee Bennett wärmstens empfohlen!

 

Näheres zu Marty McGee Bennett und ihren Methoden findet Ihr direkt auf www.CAMELIDynamics.com.

 

Weitere Infos und Link-Tipps zu Neuweltkameliden allgemein gibt's auch hier!

 

Euses Paradiesli
Doris Pascual-Frieden

Zurzacherstrasse 264

CH-5200 Brugg-Lauffohr AG

doris.pascual@eusesparadiesli.ch